Physiotherapie und Angebote für
Pferde

Zu meinen Leistungen gehören unter anderem:

- Befunderhebung

- Massage

- Lymphdrainage

- Wärmeanwendung

- Manuelle Therapie

- postoperative Behandlung

- Narbenbehandlung

- Novafon Schallwellentherapie

- Elektrotherapie/TENS

- Bewegungstherapie und Muskelaufbau

- Akupunktur

Was bedeuten die unterschiedlichen Therapien?

Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Gelenken, Muskeln/Sehnen, Faszien und Bändern. Es werden passive Mobilisationstechniken eingesetzt um die gestörte Funktion des Bewegungsappartes wiederherzustellen.

Lymphdrainage lindert Schwellungen, Stauungen und fördert den lymphatischen Abfluss. Dies ist besonders nach traumatischen Verletzungen und Operationen sehr wichtig.

Wärmeanwendungen fördern die Durchblutung und entspannen die Muskulatur.

Schallwellengeräte/Novafon wird v.a. bei muskulären Problemen eingesetzt. Das Gerät arbeitet mit Schwingungen zwischen 50 oder 100 Hz und dringt bis zu 6 cm tief in das Gewebe ein um dort Verspannungen zu lösen und den Stoffwechsel anzuregen. Die Pferde lieben es :-)

Elektrotherapie mittels einem TENS (=transkutane elektrische Nervenstimulation) -Gerät ist eine sinnvolle Ergänzung in der Schmerztherapie bei der durch Überlagerung der Schmerzreiz bestenfalls nicht mehr an das Gehirn weitergeleitet wird.

Akupunktur aus der traditionellen chinesischen Medizin kann ebenfalls ergänzend zur physiotherapeutischen Behandlung angewendet werden um einen gestörten Energiefluss zu beseitigen.

© 2020 by Annika Empl. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now